Frida Frauenreisen
 
Startseite  •  Über uns  •  Reiseziele  •  Service  •  Anfrage/Kontakt
1pix

Gruppen-Radreise Frankreich
Geführte Radreise für Frauen in der Provence

Mit dem Bicyclette durch die Provence

Unsere achttägige geführte Gruppen-Radreise für Frauen führt Sie durch die schönsten Gegenden im Südosten von Frankreich: die Provence. Sie genießen die Atmosphäre einer abwechslungsreichen Landschaft, die Maler wie van Gogh und Cézanne ebenso inspirierte wie die Literaten Mistral und Pagnol. Augen auf und tief einatmen! Diese vielfältige Region wird Ihre Sinne reichlich belohnen: beeindruckende Naturerlebnisse, weltberühmte Bauwerke und ausgezeichnete Weine. Auch kulinarisch gibt es einiges zu entdecken: Von Fischgerichten über leckere Lammbraten, würzige Käse und raffinierte Desserts kosten Sie, was die provençalische Küche zu bieten hat.

Start- und Endpunkt der Provence-Radreise ist der reizvolle Ort Orange. Die Etappen führen Sie in den bekannten Weinort Châteauneuf-du-Pape und nach Avignon mit dem berühmten Papstpalast. Sie radeln aus dem Rhônetal über St. Rémy in die Ruinenstadt Les Baux. Arles und die Camargue sind genauso spannend wie die alte Römerstadt Nimes. Über die Herzogstadt Uzès und die Pont du Gard geht es zurück nach Orange.


1pix

Der Weg ist das Ziel

Die gesamte Strecke der Radreise (bitte Plan rechts zum Vergrößern anklicken) beträgt ca. 295 km. Die einzelnen Radetappen sind überwiegend flach und verlaufen auf kleinen, verkehrsarmen Sträßchen und asphaltierten Wirtschaftswegen. Sie haben immer wieder Gelegenheit, sich die malerische Landschaft anzusehen und die Natur zu genießen. In den Alpilles um Les Baux (3. Tag) und in der Garrigue-Landschaft rund um Uzès (6./7. Tag) lassen sich einige kurze Anstiege nicht vermeiden.
Die geführte Radtour bietet:

  • Zwei Reiseleiter
  • Sie brauchen sich weder um Ihr Rad noch ums Kartenlesen zu kümmern.
  • Mittags werden Sie meist mit einem Picknick verwöhnt.
  • Ein Kleinbus begleitet Sie auf den Radetappen.
  • Das Gepäck steht bei Ihrer Ankunft meist schon im Zimmer.
  • Abwechslungsreiches Besichtigungsprogramm mit Führungen.
  • Die meisten Abendessen in ausgewählten landestypischen Restaurants sind inklusive.
  • Wir begrenzen die Größe der Gruppe auf maximal 14 Teilnehmerinnen.
1pix
1pix

1. Tag: Anreise nach Orange

Nach Ihrer individuellen Anreise nach Orange begrüßt Sie um 18 Uhr unsere Reiseleitung im Hotel. Nach einem Stadtrundgang starten Sie die Reise mit einem Restaurantbesuch.

2. Tag: Orange - Avignon

Ihre erste Etappe führt Sie in den weltberühmten Weinort Châteauneuf-du-Pape. Auf Radwegen und über kleine Sträßchen fahren Sie durch die Rhôneebene mit ihren Wein- und Obstgärten bis in die Papststadt Avignon.
Radstrecke: 50 km

Stadtrundgang und Abendessen in einem Restaurant.


 

1pix

3. Tag: Avignon - St. Rémy de Provence - Arles

Zunächst radeln Sie zum reizvollen Ort St. Rémy de Provence. Hier verbrachte van Gogh seine letzten Lebensjahre. Neben üppigen Weinbergen, Obstwiesen und nach Kräutern duftender Garrigue steht der Name Provence auch für das spektakuläre Felsmassiv der malerischen Alpilles. Durch das sagenumwobene „Höllental“ geht es hoch in die Felslandschaft der Alpilles nach Les Baux. Durch Oliven- und Weinberge gelangen Sie dann nach Arles. Hier erleben Sie den romanischen Kreuzgang von St. Trophime und das antike Amphitheater. Sie logieren zwei Nächte im Zentrum von Arles.

Radstrecke: 56 km


 

4. Tag: Rundtour Camargue

Heute rollen Ihre Räder in die Camargue. Bekannt ist die Camargue vor allem als Naturschutzgebiet. Hier leben eine mit 400 Arten reiche Wasservogelwelt (z. B. Großer Flamingo). Touristische Attraktionen sind die wildlebenden Herden der weißen Camargue-Pferde, einer nur hier vorkommenden Pferderasse, sowie die teilweise sehr großen Herden der berühmten Camargue-Stiere. Diese werden bei den größtenteils unblutigen Stierkämpfen in den Arenen der Provence eingesetzt. Ihr Fleisch (französisch taureau, auch toro) ist eine Spezialität der provenzalischen Küche. Sie erleben die einzigartige Naturlandschaft des Rhônedeltas mit ihren Seen, Kanälen und Salzsteppen. Auf kleinen Sträßchen kommen Sie zurück nach Arles.

Radstrecke: 44 km

Stadtrundgang und Abendessen in einem Restaurant.


5. Tag: Arles - Nimes

Nach einigen Radkilometern stoßen Sie auf die Rhône, an der sich zwei Städte direkt gegenüberliegen: Tarascon mit Schloss und Altstadt und Beaucaire mit seinem schönen Hafen. Schließlich erreichen Sie die alte Römerstadt Nimes. Sie übernachten in unmittelbarar Nähe der antiken Sehenswürdigkeiten.

Radstrecke: 45 km.

Stadtrundgang und Abendessen in einem Restaurant.


 

6. Tag: Nimes - Pont du Gard - Uzès

Ihre Radstrecke führt durch die Weinberge der Costières de Nimes zur Pont du Gard. Nach der Besichtigung des römischen Aquädukts kommen Sie in das turbulente Marktstädtchen Uzès: Es entzückt durch den klobig wirkenden Herzogspalast und den mit bunten Ziegeln verzierten Dächern sowie verwinkelte Hinterhöfe mit pittoresken Motiven.

Radstrecke: 45 km


 

7. Tag: Uzès - Orange

Morgens betören Sie die duftenden Kräuter der hügeligen Garrigue, bevor die Landschaft mit den Obstgärten und Weinfeldern des Rhônetals wieder sanfter wird. Nach der Überquerung des Flusses gelangen Sie über Caderousse wieder zurück nach Orange.
Abschluss-Abendessen in einem Restaurant.

Radstrecke: 55 km


 

8. Tag: Abreise
Nach dem Frühstück endet die Provence-Radreise. Sie reisen individuell nach Hause.

Au revoir - bis zum nächsten Mal!!


Termine und Preise 2018

zur Buchungsanfrage...

Geführte Radreise
"Radeln wie eine Göttin in Frankreich"

26. Mai - 02. Juni 2018

Preis pro Person € 1250,-

Leistungen:

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel (1 x 4-Sterne, 6 x 3-Sterne)
  • EZ-Zuschlag: 270,-€
  • 5 Abendmenüs
  • alle Eintrittsgelder und Führungen laut Programm
  • Weinprobe
  • Reiseleiterin
  • Leihrad (Y-Rahmenform mit tiefem Einstieg, versch. Rahmengrößen, 24-Gang-Schaltung ohne Rücktritt, wasserdichte Ortlieb-Packtasche)
  • Begleitbus mit Fahrradhänger
  • Gepäckbeförderung
  • City Tax

Option:

  • Zuschlag E-Bike: 100 €

Anreise

  • Individuelle Anreise zum Starthotel:
  1. Flug nach Lyon oder Marseille. Per Zug nach Orange
  2. Bahn: Ab Paris TGV-Schnellzugverbindungen nach Orange
  3. PKW: Sichere Abstellmöglichkeit am Starthotel (kostenpflichtig)
  4. Ihr Starthotel ist das Hotel Mercure in Orange

Bei der Organisation der Anreise beraten wir Sie gerne.

Sonstiges

  • Wir empfehlen eine Reiserücktrittsversicherung! Buchbar über unsere Service-Seite
  • Exklusiv für Frauen
  • 8 - 14 Teilnehmerinnen
  • Alleinreisende können auf Anfrage ein halbes DZ buchen, sofern sich eine Mitreisende findet.
  • Änderungen der Unterkünfte und des Reiseverlaufs vorbehalten.

1pix