Zum Hauptinhalt springen

Sardinien: Segeln unter Frauen mit Skipperin

Segeltörn entlang der Costa Smeralda Richtung Korsika

Reisetermin: 04. - 11.09.2021

Das Segelrevier zwischen Sardinien und Korsika

Wir segeln bei diesem Törn entlang der traumhaft schönen Nordost-Küste Sardiniens und der Inselwelt zwischen Sardinien und dem Süden Korsikas. Mit ihren wilden Felsformationen und bildschönen Stränden vermittelt diese Region im Mittelmeer fast schon karibisches Flair.
Die Costa Smeralda ist ohne Zweifel eine der bezaubernsten Gegenden Sardiniens. Der Maddalena-Archipel mit seiner zerklüfteten Küstenlandschaft und den verträumten Hafenstädtchen, die Île de Cavallo mit ihren herrlichen Buchten sowie die korsischen Inseln Îles Lavezzi weiter draußen in der »Straße von Bonifacio« dürfen in der Törnplanung nicht fehlen. Und natürlich Bonifacio selbst, der spektakulärste Naturhafen der Welt: Hier sind Architektur und Natur zu einem grandiosen Bühnenbild vereint.


Der Segeltörn mit weiblicher Crew

Erleben Sie spannende Tage auf einem Segelschiff: Zu Beginn des Törns plant die Crew gemeinsam mit der erfahrenen Skipperin die genaue Segelroute - unter Berücksichtigung der Wind- und Wettergegebenheiten. Sowohl an Bord als auch beim zusätzlichem Programm stehen die verschiedenen Interessen der weiblichen Crewmitglieder im Mittelpunkt. Die einzelnen Tagesetappen werden so gestaltet, dass genügend Zeit für kleine Landgänge und Badeaufenthalte bleibt! 
Das Mitsegeln steht im Fokus unseres Törns. Sind Sie noch nie gesegelt? Kein Problem! Die Skipperin vermittelt Segelanfängerinnen als auch erfahrenen Seglerinnen Tipps für die Navigation und wichtiges Know-how auf See. Bereits nach wenigen Tagen sind Ihnen Grundkenntnisse geläufig und Sie fühlen sich glücklich in Ihrem neuen "Zuhause"!


Die Segelyacht

Auf dem Törn werden bewährte Yachten wie z.B. eine Sun Odyssey 490 (2019) oder eine Sun Odyssey 440 (2019) eingesetzt.
Die Yachten sind mit ihren vier oder fünf Zweibettkabinen für acht bis neun Personen plus Skipperin ausgelegt. Sie sind bekannt für ihre hervorragenden Segeleigenschaften und bieten guten Komfort und eine reichhaltige Ausstattung zum Segeln und Leben. Sie verfügen über einen geräumigen Salon, gut ausgerüstete Pantry, Außen- und Innenduschen, Heißwasser, nautische Reiseführer, natürlich umfangreiche Navigationsausrüstung und Beiboot mit Außenborder.
Die Schiffe sind navigatorisch und sicherheitstechnisch vollständig ausgerüstet und werden von einem weltweit anerkannten Yachtvercharterer gewartet.
(Änderungen und ähnliche Zusatzyachten vorbehalten).


Das Segelerlebnis: Mitsegeln - Mitanfassen - Miterleben

Segel-Action und Segeln lernen, Entspannen und Genießen, Faulenzen und das Erobern neuer Küstenstriche mit verträumten Buchten, weiten Stränden und pulsierenden Hafenörtchen - dies alles erwartet Sie auf unserem Segeltörn. Genießen Sie das Feeling in der Gruppe unter Frauen und betrachten Sie abends an Deck liegend den wunderbaren Sternenhimmel über dem Mittelmeer...

Preise

Segeln vor Sardinien
Preis pro Person: € 638,-

Leistungen
  • 7 x Übernachtung in Koje auf der Yacht
  • Check-In: ca. 18:00 Uhr/Check-Out: ca. 09:00 Uhr
  • Bootsführung durch ausgebildete und erfahrene Skipperin
  • Segelanleitung
Sonstiges

Nebenkosten für die Bordkasse: ca. € 180,- bis € 250,- pro Woche/Person
(z.B. Grundverpflegung an Bord, Diesel, Hafengebühren, Kautionsversicherung, Servicepack für die Endreinigung, Bettwäsche, Gas, Marinaentgelt für die erste und letzte Hafennacht)
Die Skipperin wird nach altem Seemannsbrauch aus der Bordkasse mitverpflegt. Restaurantbesuche sind in dieser Bordkasse nicht enthalten und können auf Wunsch individuell bezahlt werden.

Diese Reise ist exklusiv für Frauen!

Klima

Der Wind weht überwiegend aus westlichen Richtungen, meistens der relativ gemäßigte Libeccio aus Westsüdwest. Der Mistral aus Nordwest kann stürmischer werden. Der Düseneffekt in der »Straße von Bonifacio« verstärkt den Wind um ein oder zwei Windstärken. Hinzu kommen regionale thermische Winde.
Guter Sonnenschutz ist zu allen Jahreszeiten wichtig, Regen gibt es in den Sommermonaten nur selten.

Wassertemperatur Jun - Okt Ø 22 - 25°C
Lufttemperatur Mai - Okt Ø 20 - 30°C

Spezielle Hinweise zu Corona

Die gesamte Crew ist entweder negativ getestet oder geimpft.

Anreise
  • Flug oder Fähre nach Olbia
  • Ausgangshafen ist die "Marina di Portisco" (ca. 12 km nördlich von Olbia).
    Der Transfer zwischen dem Flughafen Olbia und dem Hafen erfolgt entweder mit dem Taxi (ca. 50 Euro/Taxi) oder mit dem Bus (ca. 4x täglich, Fahrzeit 1 Std.)