Zum Hauptinhalt springen

Bayern: Yoga-Auszeit mit offenem Programm in den Chiemgauer Bergen

Yoga und Relaxen in bayerischer Bilderbuchlandschaft

Yoga und Relaxen in bayerischer Bilderbuchlandschaft

Das Seminarhaus in der Nähe der deutsch-österreichischen Grenze liegt in wunderschöner Landschaft. Luxus bedeutet hier, sich Zeit zu nehmen für den Moment, für das Geschenk der Stille und das Betrachten der Natur. Nehmen Sie sich eine Auszeit vom Alltag in den Bergen, kombiniert mit täglichem Yoga und Wanderungen. Sie wohnen an einem besonderen Ort auf einer kleinen Anhöhe in den Chiemgauer Bergen - hier können Sie durchatmen und die Ruhe genießen. Das Haus ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.


Der Luxus? Das ist die Natur!

Das gemütliche, familiär geführte Seminarhaus ist ganz bewusst nicht luxuriös ausgestattet. In den Zimmern gibt es keine Fernseher. Dafür können Sie in der Lounge in Büchern schmökern oder im Garten einfach mal für sich sein. Hier ist ein Ort für Rückzug, Stille und Innehalten. Zur Erfrischung steht Ihnen den ganzen Tag Tee und energetisiertes Granderwasser zur Verfügung.


Tägliches Yogaprogramm für alle Levels

Das Seminarhaus ist während des gesamten Jahres geöffnet, Sie können zwischen vier-, fünf- und siebentägigen Aufenthalten wählen. Jeder Tag startet mit einer Yogaeinheit vor dem Frühstück (1,5 Stunden) in einem der beiden Seminarräume oder im Freien. Am späten Nachmittag (ca. 16:30-18:00) folgt die zweite Yogaeinheit (1,5 Stunden). Das Programm ist offen gehalten, d.h. die Gäste (überwiegend Frauen) unterschiedlichster Yogalevels können verschieden an- und abreisen und in das laufende Yogaprogramm einsteigen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Insbesondere Frauen, die alleine reisen, fühlen sich hier sehr wohl.


Bewusst auf Luxus verzichten

Das Haus ist bewusst einfach ausgestattet. Genießen Sie die Zeit der Einfachheit und des Rückzugs. Und plötzlich wird Ihnen bewusst, wie wenig es zum Glücklichsein braucht.

Das Seminarhaus verfügt über 19 Zimmer: acht Einbettzimmer (drei mit eigenem Bad/WC) und elf Zweibettzimmer (vier mit eigenem Bad/WC). Die Zimmer ohne Bad haben alle ein eigenes Waschbecken und teilen sich Bäder/WCs auf dem Flur. Zimmer mit Balkon sind gegen Aufpreis buchbar.


Vegetarische Vollverpflegung

Das Essen ist zu 100 Prozent vegetarisch und weitgehend bio. Besonderen Wert wird auf das gute, gesunde Frühstück gelegt - immer auch mit warmem Porridge und frisch gebackenem Brot. Mittags gibt es Suppe und leckere Aufstriche. Das Abendessen besteht aus vegetarischen Speisen und Dessert. Auf Unverträglichkeiten und vegane Wünsche kann eingeschränkt eingegangen werden. Das Haus ist Mitglied der Veggie-Hotels.


Wandern - Brotbacken - Relaxen

Das Haus ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen wie z.B. zu den nahen Wasserfällen, der Ölbergkapelle in Sachrang, der Wildbichlalm (1.050 m) und der Priener Hütte. Ein Ausflug mit der Bergbahn ab Aschau zur Kampenwand ist ein einzigartiges Erlebnis. Es gibt auch die Möglichkeit, im ca. zehn Kilometer entfernten Aschau (vom Haus aus mit dem Bus erreichbar) Fahrräder zu mieten. Wer Wellness möchte, besucht am besten das Freizeitbad mit großer Saunalandschaft in Ebbs in Tirol (zehn Kilometer entfernt). Zum Baden bietet sich auch der nicht weit gelegene Walchsee in Tirol an.
Pro Aufenthalt werden eine kleine gemeinsame Wanderung und ein Brotbackworkshop angeboten. Im Seminarhaus befindet sich eine Infrarotkabine.

Preise

Ganzjährig (außer 18.10.-19.12.20)

Preise pro Person/Vollpension/Yoga

Jan., Feb., März, Mai, Juni, Sept., Nov., Dez.

  • 7 Nächte: € 605,- im DZ Bad/WC/Flur
  • 6 Nächte: € 535,- im DZ Bad/WC/Flur
  • 5 Nächte: € 465,- im DZ Bad/WC/Flur
  • 4 Nächte: € 395,- im DZ Bad/WC/Flur

Verlängerungsnacht inkl. Yoga: € 75,-/Person im DZ Bad/WC/Flur

April, Juli, August, Oktober

  • 7 Nächte: € 695,- im DZ Bad/WC/Flur
  • 6 Nächte: € 615,- im DZ Bad/WC/Flur
  • 5 Nächte: € 535,- im DZ Bad/WC/Flur
  • 4 Nächte: € 455,- im DZ Bad/WC/Flur 

Verlängerungsnacht inkl. Yoga: € 85,-/Person im DZ Bad/WC/Flur

Weihnachten/Silvester

    20. - 27. Dezember 2020
    27. Dez. - 3. Januar 2021

    • € 765,-/Person im DZ Bad/WC/Flur
    • Aufpreis Einzelzimmer € 105,-
    • Aufpreis eigenes Bad/WC € 140,-/Person
    • Aufpreis Zimmer mit Balkon € 105,-
    • Aufpreis Doppelzimmer zur Alleinnutzung € 210,-
    Leistungen
    • 4 bis 7 Übernachtungen
    • vegetarische Vollverpflegung
    • 2 Yogaeinheiten (à 90 Min.) täglich (morgens & späterer Nachmittag)
    • am An- und Abreisetag je eine Yogaeinheit
    • Brotback-Workshop
    • ein gemeinsamer Spaziergang
    • ganztags Tee und Granderwasser  
    • große Bücherauswahl in der Lounge
    • WLAN Nutzung inkl.
    Weitere Leistungen gegen Aufpreis
    • Einzelzimmer zzgl. € 15,-/Nacht
    • Doppelzimmer zur Alleinnutzung zzgl. € 30,-/Nacht
    • Eigenes Bad/WC zzgl. € 20,-/Person/Nacht
    • Balkon mit Bergblick zzgl. € 15,-/Person/Nacht
    Sonstiges

    Kurtaxe (aktuell €1,15/Nacht) ist vor Ort zu entrichten.

    Spezielle Hinweise zu Corona

    Aufgrund der Corona-Vorschriften gibt es bei großen Gruppen täglich zwei Yoga-Vormittagseinheiten und zwei Yoga-Nachmittagseinheiten mit je maximal 13 Teilnehmern.

    Anreise

    Individuelle Anreise:

    • mit dem Zug bis Aschau. Von dort mit dem Bus (Haltestelle direkt vorm Bahnhof, nur wenige Verbindungen, Bus-Haltestelle in Sachrang vom Seminarhaus ca. 1 km entfernt, leichter Anstieg) oder mit dem Taxi (ca. 30 €)
    • mit dem Auto (Autobahn A8) über Aschau oder (A93 Richt. Kufstein) über Oberaudorf/Niederndorf