Zum Hauptinhalt springen

Ostsee: Hotel in Nienhagen

Hotel für Frauen im kleinsten deutschen Ostseebad

Ein Idyll - nur wenige Meter vom Meer entfernt

Unsere Unterkunft an der Ostsee ist einzigartig: ein Hotel nur für Frauen, direkt am Meer und angrenzend an ein wunderschönes Naturschutzgebiet gelegen. Der weitläufige Garten lädt zu Entspannung und Erholung ein. Hier findet jede ihren eigenen Ruheplatz: ob im Strandkorb, auf der Terrasse oder unter schattenspendenden Bäumen.

Die traditionsreiche Villa aus den späten zwanziger Jahren ist exklusiv weiblichen Gästen vorbehalten. Sie liegt an einem der schönsten Abschnitte der mecklenburgischen Ostseeküste zwischen Warnemünde, Heiligendamm und Kühlungsborn. Das Hotel bietet komfortable Zimmer mit und ohne Balkon und zum Teil mit seitlichen Meerblick. Das Frühstücksbuffet ist reichhaltig und die Besitzerin versucht, Ökologie und Regionalität bei der Auswahl der frischen Produkte zu berücksichtigen. Neu: Die Besitzerin des Hotels bietet gemeinsame Segelausfahrten mit einer hoteleigenen Yacht für die Gäste an.

 

 


Schöne Zimmer zum Entspannen - für jede etwas

Die renovierte Villa bietet sechs komfortable Zimmer mit und ohne Balkon und zum Teil mit Meerblick. Natürliche Materialien und warme Farben schaffen eine lichte und zugleich behagliche Atmosphäre. Die Seeluft sorgt für ein gesundes Raumklima und einen erholsamen Schlaf. Alle Zimmer verfügen über ein Bad mit Dusche und WC. Alle Zimmer haben TV, Telefon und Internetanschluß. Außerdem gibt es einen hellen Frühstücksraum und einen lichtdurchfluteten Wintergarten mit Bibliothek.


Bungalows - großzügig mit eigener Terrasse

Einige Meter vom Haupthaus entfernt am anderen Ende des Gartens liegen zu ebener Erde vier 40 qm große Studios mit eigener Terrasse. Aufgeteilt in einen Schlafbereich und einen Wohnbereich mit einer weiteren Schlafgelegenheit, bieten die Bungalows zwei Erwachsenen Platz. Eine Fußbodenheizung sorgt auch in der kalten Jahreszeit für das nötige Wohlfühlklima. Ein weiterer, etwas kleinerer Bungalow liegt separat auf der anderen Seite der Hotelanlage neben dem Haupthaus. Der am leichtesten zu erreichende Bungalow ist speziell auf Frauen mit Handicap abgestimmt.

Die Bungalows sind großzügig und individuell eingerichtet und entsprechen dem Standard des Hotels. Ausgestattet mit einer eigenen Küche, sind die Bungalows ideal für Urlauberinnen, die in den eigenen vier Wänden unabhängig sein, sich selbst versorgen und doch die besondere Atmosphäre der Anlage genießen möchten. In der Morgensonne frühstücken, sich mit einem Buch im Liegestuhl räkeln oder einfach die Augen schließen.


Wunderbarer Start in den Urlaubstag

Im Haupthaus lässt der helle Frühstücksraum mit seiner großen Außenterrasse Sonne und Seeluft hinein. Im Innenbereich reservieren wir für Sie feste Plätze, auf unserer Frühstücksterrasse wählen Sie Ihren Platz selbst aus. Das ausgesuchte Frühstücksbuffet verwöhnt Sie mit vielen frischen Lebensmitteln, u. a. mit einem wechselnden Angebot an saisonalem Obst und Gemüse. Mehrmals pro Woche bieten wir Ihnen tagesaktuelle Smoothies und frischen Räucherfisch aus der Nienhäger Fischräucherei an. Natürlich ist auch an die Liebhaberinnen süßer Naschereien gedacht.


Immer an der Küste entlang

Gleich neben dem Ort und dem Hotel beginnt der urwüchsige "Gespensterwald", der seinen Namen von den knorrigen Bäumen hat, die ihre Äste wie Arme zum Himmel recken. Er säumt mit seinen herrlichen Wanderwegen die Küste mehrere Kilometer auf dem Weg nach Heiligendamm. Mit dem Fahrrad können Sie in kürzester Zeit prachtvolle Seebäderarchitektur - z.B. in Kühlungsborn - entdecken oder die großartige Klosteranlage mit dem Münster in Bad Doberan besichtigen. Mit dem Schmalspurbähnchen "Molli" geht es von Bad Doberan ins berühmte Heiligendamm. Zum Bummeln gibt es in Warnemünde genug Gelegenheit. Dort können Sie beim Fischessen am „Alten Strom“ auch die Ankunft von großen Schiffen bewundern und dabei Ihr Fernweh pflegen. Sportliche Radlerinnen machen auch schon mal einen Tagesausflug nach Fischland/Darß.


Ein unvergessliches Erlebnis!

Ein besonderes Erlebnis ist ein Ausflug mit dem hoteleigenen Boot. Der sportliche, acht Meter lange Daysailer bietet bis zu sechs Gästen Platz. Eine tolle Gelegenheit, den Segelsport auf entspannte Weise zu erleben. Sie segeln unter professioneller Anleitung mit Skipperin entlang der wunderschönen Kulisse der Hansestadt Rostock, vorbei an weltbekannten Werften und idyllischen Häfen bis hin zur Robbenforschungsstation auf „Hohe Düne“. Welche das Segelfieber gepackt hat, kann das Steuer auch einmal selbst in die Hand nehmen. Neben dem maritimen Genuss kommt auch der kulinarische nicht zu kurz. Zum Kaffeetrinken machen das Boot vor der Rostocker „Schokoladerie“ mit ihren süßen Verführungen fest bzw. am idyllisch gelegenen „Hotel Warnow“, wo wir den Tag in entspannter Loungeatmosphäre genießen und mit unseren Mitseglerinnen ins Gespräch kommen.

Preise

Übernachtung im Zimmer inkl. Frühstücksbuffet pro Person (je nach Saison):

  • Doppelzimmer DU/WC € 40,- bis  € 65,-
  • Einzelzimmer DU/WC  € 60,- bis € 105,-

 Bungalow für 1-2 Pers. mit Küchen-Zeile, Wohn-/Essraum, Schlafbereich, Bad

  • € 60,- bis € 95,- (Übernachtung ohne Frühstück)
    optional € 25,- Endreinigung
  • auch für 3-4 Personen
  • inkl. Bettwäsche und Energie
Leistungen
  • Zimmer inklusive Frühstück
  • Bungalows exklusive Frühstück
Unterkunft und Verpflegung
  • Unser Frühstücksbuffet steht für Sie in der Zeit von 8:00 bis 10:15 Uhr bereit.
  • Den Frühstücksraum halten wir bis 10:45 Uhr für Sie vor.
  • Gerne stellen wir uns - wenn möglich - auf Lebensmittelunverträglichkeiten und besondere Wünsche ein.
Sonstiges
  • zuzüglich Kurtaxe (vor Ort zahlbar)
  • ein Bungalow ist rollstuhlgerecht umgebaut, ebenso barrierefreier Zugang zum Frühstücksraum
  • Mindestaufenthalt vier Nächte; Hochsaison sieben Nächte (kürzer auf Anfrage)
  • Fahrräder am Ort mietbar

Diese Reise ist exklusiv für Frauen!

Klima

Das Haus ist fast das ganze Jahr geöffnet, die Bungalows haben Fußbodenheizung. Wen es also reizt, die Ostsee in stürmischeren Monaten zu genießen, die ist auch außerhalb der sommerlichen Ferienzeiten herzlich eingeladen, hierher zu kommen und sich durchpusten zu lassen.

Anreise

Mit der Bahn:

  • Bis Rostock Hbf. Von dort weiter mit der S-Bahn in Richtung Warnemünde.
  • In Lütten Klein oder Warnemünde Werft aussteigen 
  • Mit dem Bus 119 in Richtung Bad Doberan bis Nienhagen Mitte

Oder: Taxi Nienhagen-Rostock/S-Bahn ca. € 25,-
 

Mit dem Auto aus Richtung Berlin

  • Über die A 24/ A 19 bis zum AK Rostock
  • Dann die A 20 in Richtung Lübeck bis zur AS Bad Doberan
  • Von dort weiter bis Bad Doberan.
  • In Bad Doberan in Richtung Warnemünde über Rethwisch bis zum Ostseebad Nienhagen.

Mit dem Auto aus Richtung Hamburg
Über die A 20 in Richtung Rostock bis zur AS Bad Doberan. Weiter s. o.

Vor und neben dem Haus gibt es Parkplätze, im Garten Fahrradständer